In diesem Jahr trug der TSV Lauenberg wieder die Vereinsmeisterschaften der TT-Abteilung am ersten Freitag im neuen Jahr aus.

Schnell zeigte sich, das die beiden Favoriten, Titelverteidiger Dominique Wengler und Herausforderer Rene‘ Gillmann sich durchsetzen können. Bis zum letzten Spiel blieben beide Spieler ungeschlagen, lediglich einen Satz musste Rene‘ an Johannes Lehmann abgeben.

Im nun entscheidenden Spiel, mit vielen guten Ballwechseln, setzte sich Rene‘ mit 3:1 Sätzen gegen Dominique durch. Rene‘ Gillmann wurde damit Vereinsmeister 2024, gefolgt von D. Wengler. Im ebenfalls toll anzusehenden Spiel um Platz 3 setzte sich Steven Dingenthal vor Johannes Lehmann durch, der wiederum bester Kreisklassespieler des Turniers wurde.

In der anschließenden Doppel-Konkurrenz wurden die Doppel nach Einzelplatzierungen gesetzt und wir spielten im Modus Jeder gegen Jeden. Hier setzten sich Steven Dingenthal und Johannes Lehmann knapp vor Ruben Spillner und Christian Dehne durch.

Der Abend war ein voller Erfolg und Mann saß noch einige Stunden gemütlich zusammen.