Der TSV Germania Lauenberg ist froh seit 1 1⁄2 Jahren wieder eine Jugendabteilung im Tischtennis zu haben.
Bereits seit Herbst 2023 nehmen die Kinder am Punktspielbetrieb teil.

Am 7. Januar 2024 haben die beiden Trainer, Johannes Lehmann und René Gillmann, Jugendvereinsmeisterschaften erfolgreich mit ihnen durchgeführt. Hierbei wurden 8 Kinder in 2 Gruppen eingeteilt.
Die beiden Besten Spieler jeder Gruppe bildeten eine Hauptrunde, Platzierung 3 und 4 kamen in eine Trostrunde. Nach vielen gut anzusehenden Spielen waren alle Platzierungen ausgespielt und mit Maksym Bilous ein neuer Vereinsmeister gefunden. Ungeschlagen mit 18:1 Sätzen setzte sich Maksym vor Fynn Schaich (15:3) und Jonah Seckler (9:11) durch.

Bevor die Doppelkonkurrenz ausgespielt wurde, stärkten sich die Kinder in einer Mittagspause mit Essen und Trinken. Die Doppelpaarungen wurden nach der Einzelplatzierung gesetzt, sodass wir möglichst gleichstarke Doppel bekamen. Und so kam es auch. Wir sahen viele hart umkämpfte, spannende Spiele, in denen sich Grete Müller/Jano Dreyer ungeschlagen mit 9:2 Sätzen gegen alle anderen Doppel durchsetzen konnten.
Es folgten Fynn/Hannes (6:6), Jonah/Philip (4:6) und Mia/Maksym (4:9).

Nach der Siegerehrung und einem Gruppenfoto sahen wir in viele glückliche Gesichter und das ist nach dem langen Tag das Allerschönste!